Erstgeburt

Gebärdensprachliches:
Zusammengesetzter Gebärdensprachbegriff aus „erst" und „Geburt".


Herkunft:
Gebärdensprachlicher Umgang


Inhaltliches:
In den Gesellschaften zur Zeit des Alten und des Neuen Testamentes spielte das Erstgeburtsrecht in der Erbfolge der Familie eine ganz besondere Rolle. Sehr bekannt in diesem Zusammenhang ist die Geschichte von Jakob und Esau, den Söhnen des Jakob (1. Mose27, 1-40).


  • zurück