Fürbitte

Gebärdensprachliches:
Zusammengesetzter Gebärdensprachbegriff aus "Für" und "Bitte".


Herkunft:
Gebärdensprachlicher Umgang.


Inhaltliches:
"Fürbitte" ist eine Form des Betens, im Gottesdienst in der Regel im Schlußgebet in den Fürbitten für andere.