Kelch

Gebärdensprachliches:
mit beiden gewölbten Händen wird eine Kelchform angedeutet.


Herkunft:
gebärdensprachlicher Umgang


Inhaltliches:
Der Kelch ist ein altes Trinkgefäß, oft aus bearbeitetem Metall. Im religiösen Zusammenhang begegnet er uns heute als Abendmahlskelch.


  • zurück