Kreuz

Gebärdensprachliches:
Mit C-Hand werden Längs- und Querbalken des Kreuzes angedeutet, C-Hand im Unterschied zum Zeigefinger weist auf die Breite, das Gewicht der Balkens hin.


Herkunft:
Gebärdensprachlicher Umgang


Inhaltliches:
"Kreuz" im religiösen Sinn meint zuerst das Kreuz, an dem Jesus Christus gestorben ist. Im übertragenen Sinn kann "Kreuz" auch bedeuten: Leid, Schicksal, abgeleitet vom Leiden Jesu am Kreuz.