Kollekte

Gebärdensprachliches:
Wichtig: passive Hand als Stellvertreter für „Kollektenbeutel" oder „Klingelbeutel" oder „Sammelkörbchen"


Herkunft:
Westfälische Gehörlosenseelsorge


Inhaltliches:
„Kollekte" aus dem Lateinischen: „Sammlung". Hier: die Geldsammlung im Gottesdienst.


  • zurück