Ostern

Gebärdensprachliches:
Wie „Auferstehung" (Form oben) mit Mundbild „Ostern"


Herkunft:
Evangelische Gehörlosengemeinden


Inhaltliches:
Ostern ist das Fest der Auferstehung von Jesus Christus. Es ist das zentrale, wichtigste christliche Fest. Deshalb hier nicht die banale Gebärde, abgeleitet vom Osterhase oder vom Osterei, sondern der Name des Festes und sein zentraler Glaubensinhalt sollen untrennbar in der Form des Gebärdennamens miteinander verbunden bleiben.


Gebärdensprachliches:
Wie „Auferstehung" (Form unten) mit Mundbild „Ostern"


Herkunft:
Kartei „Religiöse Gebärden"


Inhaltliches:
Ostern ist das Fest der Auferstehung von Jesus Christus. Es ist das zentrale, wichtigste christliche Fest. Deshalb hier nicht die banale Gebärde, abgeleitet vom Osterhase oder vom Osterei, sondern der Name des Festes und sein zentraler Glaubensinhalt sollen untrennbar in der Form des Gebärdennamens miteinander verbunden bleiben.