Orden

Gebärdensprachliches:
Wichtig: zusammenführende Bewegung bis zur Berührung der Fingerspitzen


Herkunft:
DAFEG-Fachausschuß „Religiöse Gebärdensprachbegriffe auf CD-Rom"


Inhaltliches:
Religiös: Klösterliche Lebensgemeinschaft von Männern oder Frauen. Jeder Orden hat seine speziellen Regeln und seine Tracht. Jeder Orden ist in gewisser Weise abgeschlossen gegenüber der Öffentlichkeit draußen, deshalb diese Form der Bewegung der Hände.