Pharao

Gebärdensprachliches:
Gebärdenort: der Kopf, Handform: leicht gebeugte Flachhand, beidhändig.


Herkunft:
Gebärdensprachlicher Umgang


Inhaltliches:
Diese Namensgebärde orientiert sich am Kopfschmuck (Kopfbedeckung und Frisur) des Pharaos in historischen Spielfilmen. „Pharao" ist der Titel des Herrschers im alten Ägypten.