schuldig

Gebärdensprachliches:
Ähnlich wie „Strafe", „Urteil", mit Mundbild „schuldig"


Herkunft:
Gebärdensprachlicher Umgang


Inhaltliches:
Das Eigenschaftswort zu „Schuld", die andere Gebärdensprachform läßt an eine Gerichtssituation denken, wie „schuldig gesprochen", „schuldig verurteilt".