Unterricht

Gebärdensprachliches:
Wie „lehren" mit Mundbild „Unterricht"


Herkunft:
Gebärdensprachlicher Umgang


Inhaltliches:
Im Religionsunterricht der Schule und im Konfirmandenunterricht der Kirchengemeinde erhalten die Kinder Informationen über Kirche und Glauben. Leider sind hier gehörlose Kinder etwas benachteiligt: Die Zahl der Religionsstunden an deutschen Gehörlosenschulen hat in den letzten 20 Jahren ganz erheblich abgenommen. So ist bei den jüngeren Gehörlosen ein großes Informationsdefizit Kirche und Glauben betreffend festzustellen.


  • zurück