unschuldig

Gebärdensprachliches:
Handform: ausgestreckter Zeigefinger, gegen das Herz klopfen


Herkunft:
Gebärdensprachlicher Umgang


Inhaltliches:
Das Gegenteil von schuldig, im religiösen Sinn: ohne Sünde. Das trifft nur auf Jesus zu.


  • zurück