Verkündigung

Gebärdensprachliches:
Von der Mitte der Person ausgehend, mit der Sprache der Hände sich verbreitend.


Herkunft:
Aus verschiedenen Formen geordnet und zusammengefaßt vom DAFEG-Fachausschuß "Religiöse Gebärdensprachbegriffe auf CD-Rom"


Inhaltliches:
"Verkündigung" heute meist gebraucht als religiöser Spezialbegriff für das öffentliche Erzählen, Predigen des Evangeliums von Jesus Christus.