Vergebung

Gebärdensprachliches:
Wie Gebärdensprachform „Verzeihung" mit Mundbild „Vergebung"


Herkunft:
Gebärdensprachlicher Umgang


Inhaltliches:
„Vergebung" meint mehr als „Verzeihung", nicht nur eine Entschuldigung für ein einmaliges falsches Tun, so meint „Sündenvergebung": Gott hat mir ein für alle mal meine Schuld, meine Sünde vergeben. Er bleibt mir in Liebe verbunden, egal was ich tue. Ich vergebe jemandem anderen: das bedeutet: alles, was vorher an Schuld und bösen Gedanken und bösen Tun zwischen uns stand wie eine Mauer, ist vergessen und vergeben, für immer. Unsere Beziehung ist grundsätzlich in Ordnung, die Mauern der Schuld sind eingerissen, Liebe kann hin und her fließen.


Gebärdensprachliches:
Eine Hand zum Herzen, die andere zur Stirnseite, Bewegung wie „wegnehmen".


Herkunft:
Evangeliumsbewegung für Gehörlose


Inhaltliches:
Von Verstand und Herz des Menschen ist alle Schuld weggenommen, das will diese Gebärdensprachbegriffsform besonders ausdrücken. „Vergebung" meint mehr als „Verzeihung", nicht nur eine Entschuldigung für ein einmaliges falsches Tun, so meint „Sündenvergebung": Gott hat mir ein für alle mal meine Schuld, meine Sünde vergeben. Er bleibt mir in Liebe verbunden, egal was ich tue. Ich vergebe jemandem anderen: das bedeutet: alles, was vorher an Schuld und bösen Gedanken und bösen Tun zwischen uns stand wie eine Mauer, ist vergessen und vergeben, für immer. Unsere Beziehung ist grundsätzlich in Ordnung, die Mauern der Schuld sind eingerissen, Liebe kann hin und her fließen.


Gebärdensprachliches:
Bewegung wie „etwas vom Arm abstreifen, wegwischen"


Herkunft:
Bayrische Gehörlosenseelsorge


Inhaltliches:
Die Schuld wird weggewischt, von Schuld gereinigt: das ist Vergebung, das ist die besondere Ausdrucksform dieser Gebärde.


Gebärdensprachliches:
Bewegung wie "schenken"


Herkunft:
Gebärdensprachlicher Umgang


Inhaltliches:
Vergebung von Gott ist immer geschenkt, allein aus Gnade, ohne mein eigenes Verdienst. Das ist eine ganz zentrale evangelische Glaubensaussage, und das besondere dieser Gebärdensprachbegriffsform.