Vertrauen (zu Gott)

Gebärdensprachliches:
Die Vertrauensbahn (zwei Flachhände) öffnet sich zum Gebärdenort für Gott hin


Herkunft:
Westfälische Gehörlosenseelsorge


Inhaltliches:
Meine Gedanken, meine Sinne, meine Wahrnehmung, mein Denken, mein Fühlen öffnen sich zu Gott hin. Das macht mich frei von engem Denken, von dem, was mich gefangen nimmt und hält, ich bekomme einen weiten, offenen Horizont. Wie in Psalm 31, Vers 9 beschrieben: "Du (Gott) stellst meine Füße in einen weiten Raum."