vollkommen

Gebärdensprachliches:
Zweihändig gebärden mit Flachhänden


Herkunft:
Gebärdensprachlicher Umgang


Inhaltliches:
Vollständig, alles darin, perfekt, 100 Prozent, lautsprachlich: "eine Sache rund machen" heißt: etwas fertig machen, solange, bis es vollkommen ist, dann ist es rund. Aus dieser Vorstellung stammt diese Gebärdensprachform. Im religiösen Sinn: ohne Sünde. Deshalb ist nur Gott vollkommen. Wir selbst werden die Vollkommenheit erst bei Gott erleben.


  • zurück